Olympus Labs Conqu3r DMHA Edition

olympus-labs-conqu3r-dmha-booster Test

Aktuell nicht auf Amazon erhältlich!

Als Alternative empfehlen wir euch den Conqu3r in der 2017er Version !*

Nach dem großen Erfolg des Conqu3r aus dem Hause Olympus Labs war Zeit zum nachlegen und die Formel des Conqu3r an die Zeit und den Trend in der Supplementbranche anzupassen. Die Rede ist von der aktuell im Trend liegenden Stimulans, DMHA. Olympus Labs hat sich nicht lumpen lassen und genau diese Stimulans in seiner neuen Produktlinie verarbeitet. Somit hat Olympus Labs den Conqu3r DMHA Booster erschaffen. Was genau in diesem DMHA Hardcore Booster steckt und warum er so hart scheppert, erfahrt ihr hier.

 

 

 

Wir haben hier schon einige DMHA Booster (Goldstar Triple-X und Chaos and Pain Cannibal Ferox Amped Apocalypse) getestet, die auch ordentlich knallten. Der Conqu3r DMHA Edition ist allerdings ein Hardcore Booster, der teils die Socken von den Füßen runterschoß.

 

olympus-labs-conqu3r-dmha-neue-version-most-hardcore-booster-bodybuilding-205g-raspberry-lemonadeVerpackung

Kommen wir zur Verpackung. Wie im üblichen Olympus Labs Stil, erhalten wir eine 205g Dose. Optisch ist die Dose dunkel und in einem coolen Design gehalten. Der typische Conqu3r Schriftzug glänzt und wirkt edel aus uns. Es wirkt fast schon so wie ein Game Cover in der Deluxe Sonderedition. Was wir auch erhlich gesagt sagen müssen, der Olympus Labs Conqu3r DMHA Booster ist eine Deluxe Version.  Allgemein ein cooles Cover vorne und hinten wie auch bei allen anderen DMHA Boostern oder allgemein Supplements, die Inhaltsstoffe und auch Einnahmeempfehlung.

Aktuell nicht auf Amazon erhältlich!

Als Alternative empfehlen wir euch den Conqu3r in der 2017er Version !*

 

olympus-labs-conqu3r-DMHA-Booster-inhaltsstoffeInhaltsstoffe

Wie wir oben schon erwähnt haben, ist der Olympus Labs Conqu3r DMHA Booster eine Maschine. Er knallt euch einfach weg. Wer den Triple-X schon getestet hat, wird mit dem Olympus Labs Conqu3r DMHA Edition Spaß haben.

Nicht nur DMHA ist in diesem Hardcore Booster enthalten, sondern auch DMAA. Desweiteren befinden sich noch weitere schöne Stoffe dortdrin, die Olympus Labs und dessen Conqu3r DMHA Booster in den absoluten Olymp des Trainingsbooster Himmels heben.

2-Aminoisoheptane DMHA (Aconitum Kusnezofii) – ist nichts anderes als aktuell im Trend stehende, DMHA. Wie auch beim Goldstar Triple-X ist es von der Wirkung her dem DMAA und DMBA gleich. Der Unterschied besteht darin, dass im Gegensatz zum DMBA beim DMHA die Gefahr eines Crashes geringer sein soll. Zudem soll 2-Aminoisoheptane zur Verbesserung des Fokus beitragen.

 

Koffein – Wir alle kennen Koffein als Pusher im Alltag. Genau nichts anderes ist das Koffein auch im Conqu3r DMHA Booster. Es steigert zu einem die Konzentration. Koffein sorgt hinzu noch für einen erhöhten Herschlag, so dass das Blut stärker fließt und die Muskeln ordentlich versorgt.

Bioperine – Dient zum antreiben des Stoffwechsels. Es wird auch in der Gesundheitsbranche als Mittel zur Reduzierung des Körpergewichts genutzt. Somit wäre Bioperine eine Art “Fatburner”.

Eria Jarensis Extract – bewirkt das im Gehirn das Dopamin Level steigt. Somit wird die Stimmung nach der Einnahme, vor dem Workout ordentlich höher, man fühlt sich bester Laune und bekommt Bock auf das Workout. Es ist somit für den Fokus zuständig.

Beta Alanin sorgt durch dafür das wir beim Training eine höhere Ausdauer haben und die Leistung gesteigert wird. Durch das umgewandelte Carnosin in Milchsäure verspüren wir ein leichtes Kribbeln bei jeder Bewegung. Dies kann bei einer erhöhten Dosis sehr störend im Training sein.

Aktuell nicht auf Amazon erhältlich!

Als Alternative empfehlen wir euch den Conqu3r in der 2017er Version !*

 

 

Einnahme

Olympus Labs gibt 2 Scoops a 5g ca. 30 Minuten in 250- 300 ml Wasser vor dem Workout vor. Was für aus aufgrund der hohen Dosierung der Inhalsstoffe schon echt krass ist. Empfehlenswert ist daher mit einem Scoop anzufangen. Insbesondere Anfänger sollten vorsichtig mit der Dosierung sein.

 

Geschmack/Löslichkeit

Geschmacklich war der Conqu3r im Allgemeinen nicht immer für einen Knall, wie vom Inhalt bekannt. Wir haben ihn in der Geschmackrichtung Apple getestet und können sagen, er geht gut runter. Ein bitterer und sehr süßer Nachgeschmack bleibt. Der Geschmack steht nich im Mittelpunkt eines ordentlichen Hardcore Boosters, sondern der Inhalt. Die Löslichkeit war okay, aber nicht so top wie man es aus anderen Hardcore Boostern oder Pre-Workout Boostern kennt. Bei unserem Testprodukt war das Pulver verklummpt und musste durch starkes Schütteln der Dose wir pulverisiert werden. Wir nennen es, ein kleines Warmmachen.

Olympus Labs bietet den Conqu3r DMHA Booster in folgenden Geschmacksrichtungen an:

-Apple

-Pineapple

-Mango

-Crush Candy

-Rapsberry Lemonade

Wirkung

Wie bei allen Trainingsboostern wird die Einnahme ca. 30 Minuten vor dem Workout empfohlen. Hier war die Wirkung schon recht schnell da. Es dauerte etwa 20 Minuten und wir hatten so hart Bock auf das Workout. – Ab ins GYM und alles zerstören. Man hat so einen krassen Fokus, der schon wie ein echter Tunnelblick fungiert. Der Fokus ist nach dem Training immernoch vorhanden und begleitet euch den Rest des Tages. Ihr seid hellwach und konzentriert. Dies ist auf die hohe Menge vom Koffein zurückzuführen.

Es ist auch eine gesteigerte Ausdauer zu spüren. Ihr merkt beim Workout, das ihr länger als sonst könnt. Wiederholungen bei gleichem Gewicht vermehren sich. Besonders bemerkt man den Kraftzuwachs. Woran natürlich das DMHA für verantwortlich ist. Desweiteren verspürt man einen deutlich höheren Pump. Ein Crash wurde während der siebentägigen Testwoche nicht festgestellt.

Preis/Leistungsverhältnis

Für um die 39,90€ erhaltet ihr eine 200g Dose die auf 20 Portionen a 2 Scoops (10g) ausgelegt ist. Dies macht pro Portion ca. 1,95€. Es ist natürlich nicht günstig, aber ihr erhaltet auch ordentlich Leitung für euer Geld. Allein die hochwertigen Inhaltsstoffe sprechen für sich. Preislich gesehn liegt der Olympus Labs Conqu3r DMHA Booster wie auch alle anderen Pre-Workout Booster bei um die 40€. Das ist absolut für die Leistung akzeptabel.

 

Fazit

Wer einen kraftvollen Booster ohne Crash sucht, ist mit dem Olympus Labs Conqu3r DMHA Booster in sehr guten Händen. Die hochwertigen Inhaltsstoffe unterstützen euer Training ordentlich. Ihr erhaltet eine höheren Fokus, eine Kraftsteigerung und einen guten. All dies ist ohne einen Zombie Modus oder Einbrechen eurer Leistung. Ganz im Gegenteil, könnt ihr den ganzen Tag noch vom Conqu3r DMHA Booster zehren. Die Energie bleibt dem ganzen Tag über erhalten und ist klar spürbar.